Verwendete Fachbegriffe & Abkürzungen

Abalone
Ein Perlmutt-ähnliches Material aus einer Meeresschnecke, welches in kräftigen Farben schimmert.
Ahorn
Ein Hartholz, welches vornehmend für Gitarren.Hälse und -Decken hergenommen wird.
aktive Elektronik
Wird vor allem bei E-Bässen verwendet, zum Teil auch bei E-Gitarren. Diese kann aus einem eingebauten Vorverstärker, einer aktiven Klangregelung oder auch aus aktiven PickUps bestehen. In jedem Fall ist eine Spannungsversorgung erforderlich, die im Regelfall aus einer (oder 2) 9V-Blockbatterie(n) besteht.
Bold On Neck
Bezeichnet einen geschraubten Hals.
Clean Sounds
Bezeichnet einen klaren, unverzerrten Klang.
Coil-Switch
Bezeichnet einen Schalter, der einen Humbucker-TA in eine andere Betriebsart schaltet, z.B. in den "Single-Coil"-Modus, bei dem eine der 2 Spulen ausgeschaltet wird, um einen brillianterern Sound zu erzeugen.
Custom Made
Bedeutet nach Maß oder Kundenwunsch gearbeitet, wird häufig für die Bezeichnung eines Sondermodelles verwendet.
Cut Away
Bezeichnet eine Korpusform, wo im Korpus am Halsansatz eine Rundung "eingeschnitten" ist. Eine Konzertgitarre hat meist kein "Cut Away", eine "typische" LesPaul einen und eine Strat-ähnliche Gitarre zwei, entspricht auch 2 "Hörnern"
durchgehender Hals
Bei einem durchgehenden Hals sind die Korpusteile oben und unten angeleimt. Diese Konstruktion findet man häufig bei E-Bässen vor, aber auch diverse Gitarren gibt es in der Bauart, z.B. IBANEZ-Musician/Studio, OAKLAND-XS/ZX//ZXS, WASHBURN-X50/Falcon/Hawk, C.G.WINNER u.v.a.
Edge-Tremolo
Ein von IBANEZ entwickeltes Floyd-Rose-Style Tremolo, welches an einer scharfen Kante von gehärtetem Stahl gelagert und dadurch sehr stimmstabil ist
Floyd-Rose-Style Tremolo
Ein Nachbau des "berühmten" Floyd-Rose-Tremoloes, bei dem die Saiten zum einen am Sattel, zum anderen am Steg festgeklemmt sind, wodurch diese auch bei extremem "Tremolieren" ihre Stimmung behalten.
fretless
ohne Bünde, wie beim Contrabass, dadurch entsteht ein "singender" Klang.
HSH, HSS
H: Humbucker, S: Single-Coil
Humbucker
Im Gegensatz zum Single-Coil besteht ein Humbucker-Tonabnehmer aus 2 gegenläufig gewickelten Spulen, die in Reihe geschaltet sind. Dadurch entsteht ein warmer & mittenbetonter Klang ohne lässtige Nebengeräusche. Diese Tonabnehmer werden vor allem bei LesPaul-Style-Gitarren eingesetzt.
HW
Hardware, bezeichnet die Metallteile einer Gitarre, wie z.B. Mechaniken, Saitenhalter, Tremolo, Gurt-Pins oder auch Schrauben.
LesPaul-Style
Gitarren, die sich in ihrer Kontruktion an die "Les Paul" Gitarre von GIBSON anlehnen. Diese in der Regel Humbucker-Tonabnehmer, einen geleimten oder durchgehenden Hals, meist eine eher "klassische" Korpusform mit einem "Cut-Away", obwohl es auch LesPaul-Gitarren mit 2 gibt.
Mahagoni
Mahagoni ist ein mittelhartes Klangholz und wird gerne als Gitarrenkorpus verwendet. Es erzeugt einen warmen Klang mit gutem Sustain und wird gerne bei LesPaul-ähnlichen Gitarren eingesetzt. Auch die SG-Gitarren sind in der Regel komplett aus Mahagoni gefertigt.
Matsumoku
Japanische Gitarrenfabrik, in der recht hochwertige Gitarre gefertigt wurden. Bekannte Hersteller, u.a. WASHBURN, ARIA, OAKLAND, WESTONE, VANTAGE u.v.a. ließen dort insbesondere in den 70er und 80er Jahren fertigen.
Neck Through
Siehe "durchgehender Hals"
Out-Of-Phase
Eine Schaltung von 2 Tonabnehmern, die gegenphasig betrieben werden und dadurch einen recht dünnen, mittenbetonten Sound generieren.
Palisander
Ein dunkel-streifiges, sehr schweres und hartes Holz, welches gerne für Griffbretter bei "etwas besseren" Gitarren verwendet wird.
Pearl
Perlmutt ist die innere Schicht einer Muschelschale und stellt ein in Regenbogenfarben schimmerndes Material dar.
Relief
Ein aufgebrachtes Bild, welches sich von dem Untergrund abhebt und so einen räumlichen Eindruck vermittelt.
Rosewood
Zu deutsch: Rosenholz, ein rotbraunes, recht hartes Holz, welches gerne für Griffbretter verwendet wird.
SC-Format
Ein Humbucker im Singl-Coil-Format ist ein TA, der äußerlich wie ein Single-Coil-Tonabnehmer aussieht, intern aber aus 2 nebeneinander oder übereinander angebrachten Spulen besteht, um einen Humbucker-ähnlichen Sound zu erzeugen. Ist oft ein guter Kompromiß, wenn man einer Strat-Style-Gitarre die störenden Nebengeräusche austreiben will. Die Gitarre bekommt dadurch etwas mehr "Biss", verliert aber gleichzeitig etwas an Brillianz vor allem bei den Clean-Sounds.
Set Neck
Siehe "geleimter Hals"
Single Coil
Im Gegensatz zum Humbucker besteht ein Single-Coil-Tonabnehmer nur aus einer Spule. Dadurch entsteht ein höhenbetonterer Klang mit dem Nachteil der Empfänglichkeit für Nebengeräusche, insbesondere in der Nähe von Verstärkern oder unzureichend abgeschirmten Stromquellen. Diese Tonabnehmer werden vor allem bei Strat-Style-Gitarren eingesetzt.
SSH
S: Single-Coil, H: Humbucker
Strat-Style
Eine Strat-Style-Gitarre ist der FENDER Stratocaster nachempfunden, hat 2 Cut-Aways, am besten 3 Tonabnehmer und sollte unter anderem auch Single-Coil-Sounds liefern. Bei sogenannten "Heavey-Strats" ist mindestens ein Humbucker dabei (SSH oder HSH-Bestückung).
Sparkle
Bezeichnet ein mehrschichtige Metallik-Lackierung mit Glitzer-Effekt.
TA, PU
Tonabnehmer, PickUp
Tree-Of-Life
Ist eine aufwendige Einlage im Griffbrett, die wie ein sich schlängelnder Lebensbaum aussieht.
PU, TA
Pick Up, Tonabnehmer
Vintage-Style-Tremolo
Ein Tremolo, welches dem alten Fender-Strat-Tremolo mit 2 oder 6 Lagerschrauben nachempfunden ist.
Wilkenson-Style-Tremolo
Ein Tremolo, welches dem etwas massiveren Wilkenson-Tremolo mit 2 oder 6 Lagerschrauben nachempfunden ist.
XLR
Ist die amerikanische Bezeichnungen für eine symmetrische Kabelführung: Xternal, Live & Return. Gegenüber der 2-poligen Klinke wird beim Einstecken nicht die Phase vorübergehend mit Masse kurzgeschlossen und es können durch die Abschirmung der 2 Phasen längere Leitungen verwendet werden, ohne daß höhrbare Verluste entstehen.
freenet TV
kundenspezifische Cinemagramme - Cinemagraphs - Live-Wallpaper